FLEXIBILITÄT



„Als Anpassungsfähigkeit, auch Adaptivität oder Flexibilität wird die Fähigkeit eines Lebewesens oder einer Gesellschaft zur Veränderung oder Selbstorganisation bezeichnet, dank derer auf gewandelte äußere Umstände im Sinne einer veränderten Wechselwirkung zwischen Akteuren untereinander oder ihrer Umgebung gegenüber reagiert werden kann.

Das Potenzial der Flexibilität liegt begründet in der Erweiterung des Aktionsraums, der die möglichen Handlungsalternativen in einer Entscheidungssituation umfasst, sowie in der Reduzierung der benötigten Zeit, einzelne Strategien und Aktionen umzusetzen und durchzuführen.“

Quelle: Wikipedia

Dieser Definition haben wir nichts hinzuzufügen.